SUP Freestyle

Brettspass für Fortgeschrittene

SUP Freestyle ist pure Inspiration für deine Trickkiste.
Lerne auf spielerische Weise neue Paddeltechniken und Moves.

Kursinhalte

  • Tipps & Tricks: Position auf dem Brett, Körperspannung, Blickrichtung, Visualisation, Paddelstütze, richtig fallen und eintauchen
  • Balance & Flow: Gleichgewicht, Lockerheit, Spass
  • Strokes & Turns: Stopstroke, Crossbowturn, Noseturn, Onsideturn, Pivotturn
  • Moves: Body Spins (180, 270, 360)
  • SUP-Freestyle-Session: Nach dem Kursblock kannst du deine Lieblingstricks verfeinern

Ablauf

  • Intro
  • 5 Min. Warm up an Land
  • 15 Min. Warm up und einpaddeln auf dem Wasser
  • 80 Min. Kursblock (Tipps & Tricks, Paddelschläge & Turns, Moves)
  • 20 Min. SUP-Freestyle Session

Informationen

  • Location: Hallwilersee, Zürisee oder auf Anfrage
  • Saison: bis ca. Ende September
  • Anmeldung: didisein@gmail.com
  • Mitbringen: Badesachen, Badetuch, Sonnencrème, Lycra/Wetshirt/leichtes T-Shirt, Wasserflasche
  • Sonnencap / Sonnenbrille: nichts Kostbares (falls verlorengeht) oder schwimmbares Band für Brille dazu kaufen: z.B. beim Blickwinkel Optiker Geschäft in Richterswil (direkt beim Bahnhof)
  • Wetter: Kurse werden verschoben bei Sturm, Gewitter und starkem Wind, Teilnehmer werden spätestens 2h vor Kursbeginn via What’s up / SMS informiert, wenn möglich
  • Kursleitung: Didier Gardel (SUP Instruktor ISA)

 

Zeiten und Kosten

  • Freestyle Coaching auf Anfrage
  • 100.- für 2 Stunden / Person (exkl. Material) oder 200.- für SUP Freestyle Kurs unter Freunden (exkl. Material)
  • SUP Material Miete: möglich, bitte in der Anmeldung erwähnen

Voraussetzungen

  • Der Kurs eignet sich für fortgeschrittene Paddler oder Stand Up Paddler mit Brettsporterfahrung aus Surfen, Snowboarden oder Skaten
  • An diesem Kurs sind nur gute Schwimmer, die mindestens 500 Meter am Stück frei schwimmen können, zugelassen. Kinder ohne Begleitung müssen zudem mindestens 12 Jahre alt sein
  • Bitte informiere mich, falls du am Kurstag an irgendwelchen körperlichen oder mentalen Beschwerden leidest
  • Haftpflicht- und Unfallversicherung ist Sache der Teilnehmer. Für Schäden die am Material entstehen, haftet der Mieter/Teilnehmer
  • Mehr Informationen hier

Jetzt für Kurs anmelden